RSS-Verzeichnis
 
Bookmarks

Bookmark and Share

 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
RSS-Feed
/template/media/country/de.gif www.Laubfresser.de - vegane Rezepte aus dem Alltag RSS
Auf diesem veganen Rezepte-Blog findet ihr Hunderte von leckeren und veganen Kochideen und bekommt einen Einblick, welche Möglichkeiten es gibt, populäre Gerichte, die ursprünglich die Verwendung tierischer Zutaten vorsehen, vegan zuzubereiten.
vegan   vegetarisch   rezepte   kochen   vegane
Hinzugefügt am 15.03.2011 - 23:05:27
Kategorie: Blogs RSS-Feed exportieren
https://www.laubfresser.de/
;
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
vegane Pfefferminztaler mit Fair Trade-Schokolade
Bald kommt Familienbesuch und da die After Eight-Torte im Leaf so traumhaft schmeckt, wollte ich es nun selbst einmal wagen. Doch wo bekommt man nur Fair Trade-Pfefferminztaler?! Daher gibt es an dieser Stelle erst einmal das Rezept für meinen ersten und durchaus gelungenen Versuch Pfefferminztaler mit Minzöl selbst herzustellen. An dieser Stelle steht übrigens u.a., dass das Pfefferminzöl gut bei Erkältung ist. Haben diese herrlichen, vor Zucker strotzenden Taler also evtl. doch auch gesundheitliche Vorteile? :D Zutaten: 250 g Puderzucker 2 TL Orgran No-Egg vermischt mit 1 EL Wasser 3 TL frischer Zitronensaft 7 Tropfen reines (!) Pfefferminzöl (5 ml kann man sich für knapp 3 € in der Apotheke abfüllen lassen) 100 g vegane Fair-Trade-Schokolade (Info zu Kindersklaverei für Nicht-Fair Trade-Kakao) 12,5 g Kokosfett (z.B. Palmin) Zubereitung: Puderzucker bis auf etwa 125 ml mit No-Egg, Zitronensaft und Pfefferminzöl vermischen, so dass ein geschmeidiger, fester Teig entsteht. Vorzugsweise mit einem (Einhand-)Mehlsieb die Arbeitsfläche so viel des restlichen Puderzuckers wie nötig bestäuben und den Zucker-Teig darauf ausrollen. Derweil die Schokolade mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen und schließlich verrühren. Nun mit einem geeigneten Ausstecher oder runden Gegenstand die Taler ausstechen (Ich habe so einen 50 ml-Mini-Messbecher von einem Hustensaft oder so genommen). Den Rest des Teiges kurz verkneten und erneut ausrollen und ausstechen. Die einzelnen Taler auf einer Gabel vorsichtig in die flüssige Schokolade tauchen, Unterseite kurz abstreifen und zum Abkühlen mit Hilfe eines Teelöffels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (oder was auch immer in den Kühlschrank passt). Wurden alle Taler schokoliert, für 12 Stunden im Kühlschrank durchkühlen. Das Rezept orientiert sich im Wesentlichen an diesem hier.
10.09.2012 - 09:25:00
https://www.laubfresser.de/2012/09/vegane-pfefferminztaler-mit-fair-trade.html
 
veganes Grillgemüse mit grünem Spargel und Couscous
Ein leichtes Sommergericht mit mediterranem Flair für die warme Jahreszeit - frisch vom Grill und mal ganz ohne Fleischersatz und die Spargel-Saison gleich mitgenutzt. Im Park ist für uns keine Grillmeisterschaft zu gewinnen, aber mit unserem Kontaktgrill gelingt alles immer ziemlich gut und obendrein relativ fettarm. Wer nicht stolzer Besitzer eines Grills ist, kann das Gemüse alternativ aber auch einfach in einer beschichteten Pfanne mit wenig ?-l braten. Die Zubereitung entspricht im Wesentlichen diesem Rezept für Grillgemüse mit Pesto. Zutaten (für etwa 4 große Portionen): etwa 300 g Couscous 500 g grüner (oder lila) Spargel, ca. 1,5 cm holziges Ende entfernt 500 g Aubergine, in 1 cm dicken Scheiben 400 g Zucchini,  in 1 cm dicken Scheiben 200 g Zwiebeln, in 1 cm dicken Ringen je 1/2 gelbe und rote Paprika, in 1 cm dicken Streifen Saft einer Zitrone 75 g veganes Pesto (ohne Käse, z.B. Pesto 3 EL Olivenöl Salz & Pfeffer Zubereitung: Das Gemüse nach und nach auf einem geölten Kontaktgrill bei 2/3 Hitze ein paar Minuten knackig garen. Das bereits gegarte Gemüse in eine abgedeckte Auflaufform geben und bei 50° C im Backofen warmhalten. Wenn alles fertig ist mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Pesto, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Das Ganze für für 20 Minuten weiterhin im Ofen durchziehen lassen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Ziehzeit den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Wir geben meist ein wenig Salz und etwas Olivenöl in das Wasser und schmecken zum Schluss mit einem Stück Margarine und evtl. Salz ab.
01.06.2012 - 12:32:00
https://www.laubfresser.de/2012/06/veganes-grillgemuse-mit-grunem-spargel.html
 
vegane Schaschlik-Spieße mit einfacher Erdnusssauce
Yumyumyum... dieses Rezept ist stark inspiriert von Loving Hut Hamburgs Barbeque Grillspießen: :) Zutaten für 8 große Spieße: Es werden 8 Holz-(Schaschlik-)Spieße benötigt und man sollte 1/2 - 24 Stunden zum Marinieren einplanen. ;) Für das Sojafleisch: 16 Sojamedallions (grundzubereitet: in kräftiger Brühe gekocht und ausgepresst) 200 ml Orangensaft 2 EL Sojasauce 2 TL vegane Austernsauce (aus dem Asialaden, z.B. Healthy Boy Brand Mushroom Vegetarian Sauce: siehe Ende des Posts) 2 TL ?-l Für die Sauce: 75 g Erdnussbutter 120 ml Wasser 1/2 TL veganes Brühepulver 3/4 EL Karamellsirup oder Zucker 3/4 EL Currypulver etwas (mehr) Knoblauchgranulat etwas Salz Um alles zusammen zu bringen: ca. 1/2 - 1 rote Paprika, in 8 spießgerechten Stücken ca. 1/2 Zucchini, in 8 dicken Scheiben 4 große Champignons, vertikal halbiert (oder 8 kleine) etwas ?-l Zubereitung: Für das Sojafleisch: Die Marinade aus Orangensaft, Sojasauce, vegane Austernsauce und ?-l . Sojamedallions mit dieser Marinade in einen Gefrierbeutel geben, Luft rauspressen oder -saugen und luftdicht verschlossen im Kühlschrank ziehen lassen. Für die Sauce: Alles in einem Topf vermischen und bei mittlerer Hitze kurz etwas einkochen. Um alles zusammen zu bringen: Das fertig marinierte Sojafleisch in ein Sieb kippen und auspressen und dabei die Marinade auffangen. Gemüse und Sojafleisch auf die Spieße stecken und abgedeckt auf einem Backblech bei 200° C für gut 10 Minuten knackig garen. Dann auf dem Grill oder einer großen Pfanne mit wenig Fett von beiden Seiten grillen/braten und dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen. Mit der Erdnusssauce servieren. Healthy Boy Brand Mushroom Vegetarian Sauce Zutaten: Wasser, Sojasauce 20% (Wasser, Sojabohnen 25%, Weizenmehl, Salz) Pilzextrakt 10%, Zucker, Salz, Glukosesirup, Geschmacksverstärker: E621, modifizierte Tapiokastärke, Konservierungsstoff: E211
04.03.2012 - 20:26:00
https://www.laubfresser.de/2012/03/vegane-schaschlik-spiee-mit-einfacher.html
 
vegane Polenta mit würzigem Linsen-Spinat
Tanja hat uns erlaubt ihr schönes Foto zu verwenden (siehe Kommentar) Zutaten (für 2 Personen): 100 g Polenta (Hierfür etwas Wasser, Olivenöl, Gemüsebrühepulver sowie Salz und Pfeffer bereithalten). 200 g rote Linsen 500 g TK-Würz-Spinat (wer normalen Blattspinat nimmt schwitzt vor der Spinatzubereitung in der Pfanne eine Knoblauchzehe mehr an und eine gehackte Zwiebel) 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 EL ?-l etwas veganes Brühepulver etwas Sojasauce 1/2 Tl Curry 1 Msp. Cayennepfeffer Salz, Pfeffer, etwas Muskat Zubereitung: Polenta nach Packungsanweisung zubereiten. Linsen in 400 ml Wasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend mit Brühepulver würzen. Eine Knoblauchzehe in einer Pfanne mit ?-l anschwitzen, Spinat hinzugeben, auftauen und für 3 Minuten bei geringer Temperatur köcheln lassen. Dann mit Curry, Muskat, Salz, Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Linsen und Spinat vermischen und evtl. noch einmal abschmecken und zuletzt auf Tellern über der Polenta verteilen. Dieses Rezept orientiert sich stark an dem für Spinat-Linsen-Quiche aus diesem Buch: Die vegane Küche: 150 vegetarische Rezepte für alle, die ganz auf tierische Produkte verzichten wollen
18.09.2011 - 06:18:00
https://www.laubfresser.de/2011/09/vegane-polenta-mit-wurzigem-linsen.html
 
veganes Reisfleisch
Mhhh... mal wieder Omas Rezeptesammlung durchstöbert - veganisiert - voll gut! :)Zutaten:150 g grobe Sojaschnetzel (nach Packungsanleitung zubereitet, abgetropft und ausgedrückt und für eine Weile in einer Mischung aus1 EL Tomatenmark3 EL ?-l2 TL Paprika rosenscharf2 TL Sojasauceund etwas Pfeffer mariniert)1 Zwiebel, gehackt1 Knoblauchzehe, gehackt1 Paprika, gewürfelt250 g Basmati-Reis1 Dose Mais, abgetropft1 EL getr. Petersilie2 EL Tomatenmark1 EL ?-l1 EL Paprika rosenscharf1 TL getr. Oregano1 TL getr. Basilikumetwas KnoblauchgranulatSalz, PfefferZubereitung:Zwiebel und Knoblauch in 1 EL ?-l glasig dünsten, Paprika hinzugeben und kurz mitdünsten. Dann Reis hinzugeben, salzen, pfeffern und kurz anrösten. Schließlich mit 500 ml Wasser ablöschen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze ausquellen lassen (evtl. noch etwas Wasser hinzugeben, falls der Reis es benötigt). Dann Sojaschnetzel, Mais und 2 EL Tomatenmark hinzugeben hinzugeben und mit Paprika, Oregano, Basilkum, Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz durchziehen lassen.
13.09.2011 - 19:04:00
https://www.laubfresser.de/2011/09/veganes-reisfleisch.html
 
original orientalischer Hummus
Diese wunderbare Vorspeise aus dem Nahen Osten ist in 5 Minuten hergestellt, verdammt lecker, nahrfhaft und gesund. Man kann Hummus einfach pur z.B. mit dünnem Fladenbrot oder als Dip z.B. für Falafel genießen. Wir haben dazu Zucchinipuffer gemacht, welche leider etwas matschig waren, deshalb gibts dafür kein Rezept. :)Zutaten:1 kleine Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 250 g), abgetropft1 EL Tahin (Sesammus; erhältlich in türk. Lebensmittelgeschäften und großen Bioläden)4 EL OlivenölSaft von einer Zitroneetwas Knoblauch1/2 EL KreuzkümmelSalz, Pfefferoptional etwas glatte Petersilie und/oder Paprikapulver sowie noch ein wenig Olivenöl zum GarnierenZubereitung:Alles zusammen pürieren und mit den Gewürzen abschmecken. :)Evtl. noch etwas garnieren.
23.07.2011 - 19:46:00
https://www.laubfresser.de/2011/07/original-orientalischer-hummus.html
 
vegane Chili Dogs
American Food vom Feinsten... und eine wunderbare Variation des klassischen (veganen) Hot Dogs. Zutaten (für 4 Chili-Dogs): 4 vegane Hot Dog-Brötchen (z.B. der Marke Golden Toast oder die von Netto) 4 vegane Würstchen (z.B. Tofu-Seitan-Frankfurter von Alnatura) 80 g feine Sojaschnetzel 240 ml Wasser 1 TL veganes Brühepulver 2 EL ?-l 1 EL Tomatenmark (3-fach konzentriert) 1 EL vegane Worcestershiresauce 1 TL mexikanische Gewürzmischung (Paprika, Chili, Zwiebel, Koriander, Pfeffer, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel, Petersilie, Salz, Zucker) etwas Knoblauch 1 EL Ketchup 1 EL rauchige Barbecue-Sauce noch etwas Wasser (bei mir 2 EL) etwas Scharfes (z.B. Chipotle-Sauce, Chilipulver etc.) Knoblauchgranulat Salz, Pfeffer 1 kleine Zwiebel, fein gehackt Zubereitung: Die 240 ml Wasser zum Kochen bringen und damit Sojaschnetzel und Brühepulver in einer Schüssel übergießen. Nach ca. 10 Minuten des Quellens die Sojaschnetzel in einer Pfanne am besten mit Deckel auf 2/3-Power erhitzen bis die restliche Flüssigkeit verschwunden ist. Dann ?-l hinzufügen und etwas anbraten. Nun das Tomatenmark und die Worcestershiresauce hinzugeben, verteilen und kurz mitbraten. Schließlich mit der Gewürzmischung und Knoblauch würzen, Ketchup und Barbecue-Sauce dazugeben und mit etwas Wasser die richtige Konsistenz verleihen und mit evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt den richtigen Schärfegrad einstellen. Würstchen schnell in etwas Wasser erhitzen. Brötchen einschneiden, kurz in die Mikrowelle geben (bei uns dauerte ein Brötchen auf maximaler Stufe ca. 20 Sekunden) und die Wurst hineinlegen. Dann die Wurst mit dem Soja-Chili toppen und gehackte Zwiebel darüber geben.
19.07.2011 - 11:54:00
https://www.laubfresser.de/2011/07/vegane-chili-dogs.html
 
veganer türkischer Pilaw mit Champignons
Beim Edeka Heitmann in der Großen Bergstraße in Hamburg-Altona gibts so einen lustigen Rezepte-Computer, der auf das Repertoire von Kuechengoetter.de zurückgreift: Über einen Touchscreen kann man Hunderte von Kochideen durchstöbern und sich interessante Rezepte auf einen kassenbonähnlichen Zettel ausdrucken lassen. Ich benutze das Ding fast immer, wenn ich da bin. Diesmal ist dieses simple und dennoch erstaunlich leckere Gericht dabei rausgekommen. Probieren! :) Zutaten (für zwei große Teller): 200 g Champignons, die großen halbiert bis geviertelt 2 Zwiebeln, gehackt 200 ml Wasser 1 TL veganes Brühepulver 300 ml natürtrüber Apfel-Direktsaft 2 Lorbeerblätter 2 EL ?-l 200 g Basmati-Reis 2 EL Rosinen oder Sultaninen 1 (gestr.) TL Zimt 1 TL Paprikapulver Salz, Pfeffer Zubereitung: Wasser mit Brühepulver, Apfelsaft und Lorbeerblättern in einem Topf mit Deckel aufkochen, Platte ausschalten und darauf ziehen lassen. ?-l in einer Pfanne erhitzen und den Reis darin etwas andünsten. Zwiebel hinzugeben und mitdünsten bis der Reis etwas bräunt und schließlich mit den Champignons in einer kleinen Auflaufform vermischen (der Reis wird vor allem unten landen ;D). Nun mit Zimt, Paprika, Salz und Pfeffer würzen, das Brühe-Apelsaft-Gemisch über dem Reis-Pilz-Gemisch verteilen, die Rosinen darüberstreuen und zuletzt das Ganze für 35 Minuten in den auf 180° C vorgeheizten Backofen geben.
17.07.2011 - 16:52:00
https://www.laubfresser.de/2011/07/veganer-turkischer-pilaw-mit.html
 
 



© 2009-2024 RSSads.de - Alle Rechte vorbehalten. RSS Portal zum Speichern, Eintragen und Lesen von RSS-Feeds

 
Neue RSS-Feeds

/template/media/country/at.gif McApotheke.com - Gesundheitsblog & Tipps für mehr Wohlbefinden RSS
Der Gesundheitsblog von McApotheke befasst sich mit allen Themen aus dem Alltag und gibt hilfreiche Tipps & Tricks. Ganz gleich ob Erkältung, Medikamente, Müdigkeit, Schlafstörungen, Viren und Bakterien sowie die aktuelle Corona Covid-19 Pandemie.
gesundheit   medikamente   krankheiten   wohlbefinden   gesundheitsblog
Hinzugefügt am 16.03.2022 - 13:48:40
Kategorie: Online Shops RSS-Feed exportieren
 
/template/media/country/de.gif Ebikes Ratgeber Experte für Elektroräder RSS
Ebikes Ratgeber für Elektroräder und E-Bikes beschreibt die Unterschiede bei den E-Bike Modellen und inüber beliebte Reiseziele für -Bike Fahrer
ebikes-ratgeber   elektrorad   e-bikes.elektroräder
Hinzugefügt am 21.02.2022 - 07:38:56
Kategorie: Radsport RSS-Feed exportieren
 
/template/media/country/de.gif Rund um die Welt RSS
Blog für Reise, Fotografie und Natur. Hinweise für Tierbeobachtung und Tierfotografie, Test von Fotosoftware und Reisebeschreibungungen von der Arktis bis zur Antarktis
bildbearbeitung   antarktis   arktis   lightroom-feldhamster   bienenfresser
Hinzugefügt am 17.02.2022 - 20:35:50
Kategorie: Foto-Blogs RSS-Feed exportieren
 
/template/media/country/de.gif Super Mario Words und Tipps und Neuigkeiten RSS
Alles rund um das Thema Super Mario Words und Neuigkeiten dazu. Welche Spiele sind angesagt und welche neuen Spiele gibt es, sind nur einige Themen die man im Blog Super Mario Words lesen kann.
mario   neuigkeiten   aktuelles   super   word
Hinzugefügt am 06.11.2021 - 08:32:00
Kategorie: Spiele-Blogs RSS-Feed exportieren
 
/template/media/country/de.gif Spielekonsolen Tipps und Neuigkeiten RSS
Rund um das Thema Spielekonsolen und Neuigkeiten. Welche Spielekonsolen sind die gefragtesten und welche Spiele dazu gibt es auf dem Markt, sind nur einige Themen die man im Blog Spielekonsolen lesen kann.
xbox   spielekonsolen   konsolen   nintendo   gamecube
Hinzugefügt am 06.11.2021 - 08:26:37
Kategorie: Spiele-Blogs RSS-Feed exportieren
 
/template/media/country/de.gif Neuigkeiten über Playstation Spielekonsolen RSS
Neuigkeiten und Tipps rund um Sony Playstation Spielekonsolen. Wo bekomme ich die neusten Spiele und welche Spiele sind absolut gefragt, sind nur einige Themen die man im Blog Playstation Spielekonsolen.
playstation   neuigkeiten   sony   spielekonsolen   playstation-5-spiele
Hinzugefügt am 06.11.2021 - 08:19:43
Kategorie: Spiele-Blogs RSS-Feed exportieren
 
/template/media/country/de.gif Naherholungsgebiet Paderborn Fischteiche RSS
Fischteiche Paderborn , ein Naherholungsgebiet welches Reisende und Anwohner aus Paderborn und Umgebung anzieht. Die Fischteiche Paderborn liegt nördlich in Paderborn und bietet Reisenden und auch Anwohnern mit Kinder ein wunderschönes Naturerlebnis. Die Fischteiche Paderborn hat eine eigene Gastronomie und sechs Teiche die gerade an den Wochenenden sehr gut besucht werden.
paderborn   fischteiche   naherholungsgebiet   paderborn-fischteiche
Hinzugefügt am 02.11.2021 - 08:19:15
Kategorie: Internet-Blogs RSS-Feed exportieren