RSS-Verzeichnis

 
Bookmarks

Bookmark and Share

 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
RSS-Feed
/template/media/country/de.gif GameFeature Audio Beiträge RSS
Wer nicht den On-Demand Service unserer Webseite GameFeature.de in Anspruch nehmen möchte ist hier genau richtig. Jeglicher Audiocontent via GameFeature findet man hier: Interviews, Previews, Reviews und Magazin Podcasts sowie unser NewsTime Magazin. Regelmäßig erscheinen hier neusten Informationen zu Computer- und Videospiele - Optimal auch für unterwegs!
news   games   spiele   gamefeature   gaming
Hinzugefügt am 05.03.2011 - 13:44:49
Kategorie: Allgemeines RSS-Feed exportieren
https://www.gamefeature.de
;
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
Sims 4 PS4 Test
Ganze drei Jahre ist es her, dass Die Sims 4 für den PC erschien und mittlerweile gibt es auch schon zahlreiche Addons dazu, doch erst jetzt beschert uns EA eine Konsolenfassung. Doch gleich vorweg: Die Addons sind nicht enthalten! Sie können für teures Geld teilweise aber schon zum Release dazu gekauft werden, so ist Großstadtleben schon für 40€ erhältlich, was auf den auch nicht günstigen Anschaffungspreis nochmal drauf käme. Das finde ich doch sehr schade, dass man gar keine Addon Inhalte dazu bekommt, dies würde die Konsolenversion ziemlich aufwerten. Denn im Grunde ist Sims eher ein Spiel für die Maus, die Steuerung der Menüs ist zwar gut an den Controller angepasst, jedoch ist und bleibt es umständlich. Hinzu kommen sehr viele Ruckler und lange Ladezeiten, wenn man den Ort wechselt. Das haben wir am PC auch schon besser erlebt. Das Spielprinzip ist und bleibt das, was man kennt und bringt Freude für jeden Sims-Fan. Gott sei Dank wurde die Konsolenfassung nicht an der Ursprungsversion des Originals orientiert, denn da gab es keine Swimmingpools! Hier sind sie aber zum Glück enthalten, man hat also eine gepatchte Version als Grundlage genommen. Dennoch sollte man sich den Kauf gut überlegen, da das Spiel auf dem PC einfach besser funktioniert.
10.12.2017 - 19:58:46
http://gamefeature.podigee.io/945-sims-4-ps4-test
 
Forza Motorsport 7 Xbox One Test
Alle guten Dinge sind sieben, die sieben Zwerge, die glorreichen Sieben, Sibenschläfer und jetzt Forza 7. Kann man da eigentlich noch etwas Neues erwarten? Ja, zum Beispiel das Wetter, nun das gibt es ja seit mehreren Mrd. Jahren, allerdings noch nicht ganz so lange bei Forza. Denn das dynamische Wetter, ebenso wie Loot, gut das ist jetzt nicht so alt wie das Wetter, aber mindestens genauso "aufregend", gibt es jetzt in einer schönen Grafik. Auch der Einzelspielermodus ist etwas anders, bietet etwas mehr Abwechslung. Nicht unbedingt streckenmässig, aber das was dadrauf fährt, denn diesmal darf man sich als "Schrauber Kalle" in einem Elefantenrennen vergnügen, das wird durch kleine Tutorials dem Spieler nahegebracht. Auch die Anzahl der zu erspielenden, oder zu gewinnenden Autos ist mit über 700 enorm, dazu werden bestimmt noch weitere DLCs kommen, die durch Mikrotransaktionen auf die Tasche des zahlungswilligen Kunden zielen. Ich kann nur sagen, dass das dynamsiche Wetter eine lang erwartete Implemtierung für alles Fans darstellt und mich dafür herzlichst bedanken. Unterm Strich ist Forza ein Spiel, welches mich zum stolzen besitzer einer One macht.
08.12.2017 - 20:19:43
http://gamefeature.podigee.io/944-forza-motorsport-7-xbox-one-test
 
GameFeature, das Magazin LEVEL 173 - Lizenzen, Steam und Spielkaufentwicklungen
Gehören uns eigentlich noch die Spiele, die wir kaufen? Eine kniffelige Frage der sich Hannah, Robin und Antje da stellen, denn mit Steam und dem Onlinezwang ist diese Frage nicht eindeutig zu beantworten. Wo wir früher noch ein Spiel gekauft haben und die Vollversion in der Hand hielten, bekommen wir jetzt nur noch Lizenzen für Plattformen, auf denen wir das Spiel aktivieren müssen und an denen diese gebunden sind. Doch was passiert, wenn Steam irgendwann mal die Schotten dicht macht? Wo gehen unsere prall gefüllten Bibliotheken dann hin? Mehr über dieses Thema erfahrt ihr hier in unserem Magazin Level 173.
06.12.2017 - 21:07:27
http://gamefeature.podigee.io/943-gamefeature-das-magazin-level-173-lizenzen-ste ...
 
The Evil Within 2 Xbox One Test
Horror Survival Shooter habe ich persönlich schon lage nicht mehr gespielt. Mein letzter Teil war Resident Evil 6, welcher mir, wie die meisten anderen Spiele aus dem Genre, zuviel Shooter und zuwenig Horror anbot. Leider ist der erste Teil von The Evil Within an mir vorbeigezogen, ohne jemals von mir gespielt zu werden. Ich war also jungfräulich gespannt, als ich The Evil Within testen durfte. Ich muss zugeben, dass ich von der ersten Sekunde an von der Atmosphäre gebannt war. Schon in den ersten Spielminuten wird eine düstere Stimmung transportiert, sodass die Spannung steigt und man, obwohl etwas beklemmt (auch durch die sehr gelungene Geschichte), man einfach weiter spielen möchte. Die beiden einzigen großen Gegner sind gut in Szene gesetzt und wirken lebendig. Einzig die Steuerung ist typisch Third Person und etwas unangenehm in hektischen Situationen, ansonsten hatte ich kaum merkliche Probleme, soweit das Zielen mit Pad nicht einbezogen wird, wobei ich immer wieder Maus und Tatstur vermisse. Die Grafik läd hier und da nach, was mir aber nicht weiter bewusst wurde, da ich meisten mit meiner Furcht und meinem Schrecken zu kämpfen hatte. Eine Mischung aus offener Welt und Schlauchlevel erwartet den guten Freund des Horrors in the Evil Within 2, was durchaus gelungen ist.
05.12.2017 - 22:41:33
http://gamefeature.podigee.io/942-the-evil-within-2-xbox-one-test
 
Pokémon Ultramond 3DS Test
Erst letztes Jahr erschienen Pokémon Sonne und Mond für den 3DS, nur ein Jahr später spendiert Nintendo uns Pokémon Ultrasonne und Ultramond und das klingt ja erstmal nur nach einer Neuauflage, doch gibt es auch so viele Neuerungen, dass sich für Besitzer des Vorgängers ein Neukauf lohnt? Die Story ist an sich gleich, wir ziehen in die Alola Region und begeben uns auf Inselwanderschaft, das bedeutet wir müssen Prüfungen bestehen, was ehemals die Arenen waren. Dabei kommt uns Team Skull immer wieder in die Quere, soweit nichts Neues, jedoch treffen wir hier auf das Ultraforschungsteam aus einer anderen Welt. So können wir irgendwann durch die Ultrapforte nach Ultrametropolis reisen um dort Necrozma und starke Vertreter anderer Pokémon zu bekämpfen. Es gibt außerdem neue Sammelitems, die Herrschersticker, welche man überall auf den Inseln findet und einfach einsammeln kann, als Belohnung dafür bekommen wir Herrscherpokémon, es ist also durchaus motivierend, wirklich jede kleinste Ecke zu erkunden. Ansonsten gibt es außer neuen Pokémon und kleineren Spielereien wie dem Mantax-Surfen kaum Neuerungen. Wer Sonne oder Mond bereits gespielt hat sollte sich also gut überlegen, ob er es sich kauft, denn die Story ist wirklich fast komplett gleich, für alle anderen handelt es sich hier um ein geniales Pokémon-Spiel mit hoher Spielzeit und sehr viel Sammelreizen.
04.12.2017 - 19:21:33
http://gamefeature.podigee.io/941-pokemon-ultramond-3ds-test
 
Sony PlayStation PlayLink Hidden Agenda, SingStar Celebration, Wissen ist Macht Test
Hidden Agenda Hidden Agenda könnte der Startschuss für hoffentlich weitere solcher kleinen Playlink Spiele sein, denn die Idee, die hinter dem Projekt steckt ist wahrlich gut gemacht. Spieler übernehmen die Rolle der Ermittler und sind dem Mörder immer auf der Spur. Dank der Handynutzung können wir uns jederzeit zusätzliche Informationen anzeigen lassen und auch Geheimaufträge ausführen. Der Nervenkitzel ist durchaus gelungen, denn es gibt viele Entscheidungsmöglichkeiten, die auch Konsequenzen mit sich bringen. Zwar ist man in wenigen Stunden durch, aber dennoch bekommt man eine packende Geschichte, die sicherlich mit Freunden richtig Spaß machen kann sie auch öfter durchzuspielen. Für Einzelspieler bringt das Spielkonzept jedoch zu wenig Langzeitmotivation. SingStar Celebration Mit SingStar hat die PlayStation 2 und 3 ihre Glanzzeit gefeiert. Auch wenn man immer noch gerne Karaoke macht, ist SingStar sicherlich nicht unbedingt mehr das, was es einmal war. Dank Playlink können bis zu 8 Spieler im Partymodus zwar mitmachen, dennoch wirkt die neueste Umsetzung eher wie ein SingStar light. Viele Rubriken sind weggefallen und viele bereits erworbene Lieder auf den alten Playstations lassen sich nicht importieren. Die Auswahl der Musiktracks geht jedoch in Ordnung und der Store bietet natürlich gegen Geld zahlreichen Nachschub. Wissen ist Macht Wissen ist Macht möchte gern die Referenz im Bezug auf das Quizspiel werden. Leider fehlt dem Spiel so manches um dem legendären Buzz für PlayStation 3 das Wasser zu reichen. Wir erleben zwar ein recht unterhaltsames Quizspiel, welches wir dank PlayLink mit vielen Spielern (sechs) bestreiten dürfen. Dennoch fehlt dem Spiel die Variation, der Humor und die Präsentation um auch in der Langzeitmotivation zu punkten. Zwar sind die Spielrunden eigentlich nie langweilig und können sicherlich die eine oder andere Partyrunde auflockern, dennoch wünscht man sich die guten Buzz Zeiten zurück. Wissen ist Macht macht sicherlich vieles richtig, aber nichts von alledem herausragend. Schade eigentlich!
03.12.2017 - 22:19:42
http://gamefeature.podigee.io/940-sony-playstation-playlink-hidden-agenda-singst ...
 
Sociable Soccer PC Vorschau
Es war mir eine Ehre Jon Hare auf der gamescom persönlich kennenzulernen. Denn früher spielte ich auf PC/Amiga richtig gerne Sensible Soccer. Generell war es eine sehr beliebte Art Fußball zu spielen. Die Kick off Reihe, die Sensible Soccer Reihe oder auch Goal konnten mit der Top Down Optik richtig viel Spaß bereiten. Sociable Soccer ist da nicht anders, es belebt den durchaus realistischen Fußball in ein Arcade Action Erlebnis. Hier sind die Regeln nur am Rande wichtig, wichtig ist es den Überblick in dem schnellen Gewusel zu behalten. Oft müssen wir zwei bis drei Schritte vorausdenken um den Gegner zu überlisten und so kommt es uns eher vor wie ein Kicker Spiel, wo Angriff und Verteidigung oft sehr nahe beieinander liegen und jeder kleinste Fehler sofort entscheiden kann. Hierbei erinnerte man sich gerne an die alte Amiga Zeit zurück, aber auch Neulinge werden durchaus ihren Spaß haben. Zwar hören sich 1000 Vereine, 30.000 Spieler, 67 verschiedene Pokale unglaublich viel an, jedoch besitzt das Spiel keinerlei Lizenzen und kann nur mit ähnlichen Spielernamen auftrumpfen. Schade, dass die Optik teilweise sehr grauenvoll aussieht. Aus der Top Down Ansicht sieht man das dem Spiel nicht unbedingt an, jedoch wenn wir in die zweite Perspektive von der Seite schalten, sieht man die lieblosen Kicker daher wuseln. Auch ist man immer noch im Early Access am Arbeiten, sodass wir derzeit nur einen Teil zu Gesicht bekommen haben, jedoch ist es ein spaßiger Kicker für zwischendurch.
01.12.2017 - 23:42:36
http://gamefeature.podigee.io/939-sociable-soccer-pc-vorschau
 
Assassin's Creed Origins PS4 Test
Wie jedes Jahr gibt’s ein neues Assassins Creed, aber ist dieser Teil auch wie die anderen? Ich kann euch sagen, nein! Ich würde es schon fast nicht mehr Assassins Creed nennen. Massenkämpfe können uns ziemlich schnell in die Knie zwingen, da wir nur einen Gegner anvisieren können, unsere Gegner können Waffen fallen lassen die wir dann wiederum ausrüsten können. Diese Waffen haben dann unterschiedliche Werte, was sich dann auf unsere Stärke auswirkt. Die Bosskämpfe erinnern ein bisschen an Dark Souls, nicht wegen der Schwierigkeit, sondern, dass man den Boss erstmal anvisiert und kreisförmig um ihn herum geht und erstmal untersucht, was er so drauf hat. Das Crafting-System kommt uns aus Farcry bekannt: Wilde Tiere jagen und mit dem daraus gewonnen Loot unsere Rüstung aufwerten. Zu guter Letzt gibt es auch noch eine Ähnlichkeit mit The Witcher 3. In Origins haben wir keine Minimap wie sonst, sondern oben in der Mitte des Bildschirms eine kleine Leiste, die uns entweder Fragezeichen anzeigt, die wir untersuchen können, Händler oder die bekannten Synchronisationspunkte, wo wir hoch klettern müssen und uns dann die tolle Umgebung anschauen können. So gut sich das Spiel viel von anderen Spielen abguckt, hat es aber leider immer noch die typischen Assassins Creed Bugs. Die riesige Wüste ist anfangs auch interessant, aber irgendwann nervt der Sand schon. Man kann aber sagen, dass Origins ein gelungener Assassins Creed Teil ist, mit dem man viele Stunden verbringen kann.
30.11.2017 - 21:12:45
http://gamefeature.podigee.io/938-assassin-s-creed-origins-ps4-test
 
 

© 2009-2018 RSSads.de - Alle Rechte vorbehalten. RSS Portal zum Speichern, Eintragen und Lesen von RSS-Feeds
Datenschutzerklärung